Das A-Trust Stammzertifikat A-Trust-nQual-03 läuft am 18.08.2015 ab. Aus diesem Grund wurde im Juli 2014 ein verlängertes Stammzertifikat ausgestellt, um die weitere Benutzung der von diesem Stammzertifikat ausgestellten Zertifikate zu ermöglichen. Je nach Zertifikatstyp sind verschiedene Dinge zu beachten.

Applikationsanbieter (insbesondere MOA-Server)

Stellen Sie bitte sicher, dass das verlängerte Stammzertifikat in Ihrer Applikation bzw. in Ihrem MOA-Server implementiert wurde. Das verlängerte Stammzertifikat hat die Seriennummer 1357049 und ist bis Juli 2025 gültig. Eine genaue Liste finden Sie unter https://www.a-trust.at/Support/stammzertifikate.aspx, hier können auch alle Stammzertifikate gesammelt heruntergeladen werden.

Handy-Signatur

Bei der Verwendung der Handy-Signatur gibt es keine Einschränkungen aufgrund des Ablaufes des Stammzertifikats.

Kartenbasierte a.sign Premium Zertifikate und e-cards

Wenn Sie mit Ihrer a.sign Premium Karte E-Mails signieren, so empfiehlt A-Trust die Anforderung einer Ersatzkarte. Bei a.sign Premium Karten wenden Sie sich hierfür bitte an Ihre Registrierungsstelle oder kontaktieren Sie hilfe@a-trust.at. Sollten Sie Ihre aktivierte e-card zur E-Mail Signatur einsetzen, so ist die Anforderung einer neuen e-card über die auf der Karte aufgedruckte Serviceline notwendig.

Softwarezertifikate (a.sign light)

Der kostenlose Austausch Ihres Softwarezertifikats nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, bitte kontaktieren Sie unser Servicecenter mit Angabe Ihrer Signaturvertragsnummer unter hilfe@a-trust.at.

SSL-Zertifikate

Aufgrund des Ablaufes des Stammzertifikats ist die neuerliche Hinterlegung der A-Trust Stammzertifikate bei diversen Softwareanbietern notwendig, um den reibungslosen Einsatz von SSL Zertifikaten zu ermöglichen. Da bei der letzten Generation der Stammzertifikate noch das Kettenmodell eingesetzt wurde, kommt es bei der Aufnahme bei den Browserherstellern hier noch zu Verzögerungen, warum A-Trust den Umstieg auf ab 2016 ohnehin notwendige SHA-2 Zertifikate empfiehlt. Um den kostenlosen Austausch rasch durchzuführen kontaktieren Sie bitte unser Servicecenter unter hilfe@a-trust.at

Das über diesen Prozess neu ausgestellte SSL Zertifikat wird von der neuesten Generation des A-Trust Stammzertifikats (A-Trust-Root-05) signiert, wobei hier bereits das Schalenmodell zum Einsatz kommt, was ähnliche Probleme in Zukunft ausschließt. Zu beachten ist hier auch, dass das neue Stammzertifikat bei Mozilla Firefox vermutlich ab November unterstützt wird. Der Rollout über Microsoft Betriebssysteme ist bereits erfolgt.

DownloadsDownlaods   
Oft gestellte Fragen  
PDF Verify

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und klicken Sie auf Start