a.sign Seal Card

Elektronisches Firmensiegel

 

Im Gegensatz zu den anderen elektronischen Firmensiegeln ermöglicht Ihnen a.sign Seal Card eine qualifizierte Signatur als juristische Person, ausgelöst mittels Signaturkarte und Kartenleser.

a.sign Seal Card ermöglicht Ihnen offline zu signieren, zusätzlich profitieren Sie von folgenden buchbaren Erweiterungen:

  • sign Multisign: Signieren Sie mehrere Dokumente im Stapel – beim Signiervorgang wird automatisch verifiziert, ob sich keine manipulierbaren Inhalte in der Liste befinden
  • sign PDF: Fügen Sie beim Signieren Ihr Firmenlogo in PDF-Dokumente ein

 

Für ein optimales Handling der a.sign Seal Card installieren Sie die kostenlose Software a.sign client – hierfür empfehlen wir unseren ebenfalls kostenlosen a.sign Full Installer: Er versorgt Sie mit einer Basisausstattung an Signatur-Software und Anleitungen zum Signieren und Verschlüsseln von E-Mails und dem Signieren von Word- und PDF-Dokumenten.

Besonders für Behörden ist die eindeutige Authentifizierung sowie die Ver- und Entschlüsselung von Datensätzen wichtig, deshalb hat A-Trust für Organisationen mit Behördenstatus eine eigene Amtssignatur entwickelt.

 

Nutzen

  • Qualifiziertes Signieren juristischer Personen
  • Rechtsgültig und eIDAS-konform
  • E-Mail-Verschlüsselung
  • Offline-Signieren
  • Zertifikats-Gültigkeitsdauer: 5 Jahre

 

Vorteile

  • Erweiterbare Attribute (z.B. Amtssignatur)
  • Add-ons (a.sign Multisign/Stapelsignatur und a.sign PDF/Integration Firmenlogo)

 

Voraussetzungen

  • EU-Firmensitz: Überprüfung Ihrer Daten mittels eines Auszuges aus dem österreichischen Firmenbuch oder aus dem European Business Register (EBR) (nicht registrierte Organisationen müssen Kopien alternativer Dokumente zur Verifikation der Existenz vorlegen)
  • Eindeutige Identifikation der bevollmächtigten Personen