Die neue A-Trust Handy-Signatur App ist da! Mittwoch, 17. April 2019

Mehr als 1.1 Million aktive UserInnen, durchschnittlich alle zwei Sekunden eine Signatur: Die Handy-Signatur wird in Österreich gut angenommen. A-Trust, der führende Trust Service Provider Österreichs, bringt jetzt mit einem Relaunch der Handy-Signatur App nicht nur einen neuen Look, sondern vor allem neue, nützliche Features.

 

Mit mehr als 200 Services aus der öffentlichen Verwaltung und über 4.000 Anwendungsmöglichkeiten ist die Handy-Signatur eine überaus praktische und zudem sichere Applikation: Dokumente rechtsgültig unterschreiben, Behördengänge digital abwickeln oder ins Pensionskonto einsehen – die digitale Identität vereinfacht das Alltagsleben immens. Die kostenlose Handy-Signatur App des Trust Centers A-Trust bewegt ihre UserInnen hochsicher und trotzdem auf einfache Weise quer durch die digitale Welt: mit QR-Code, Touch oder Face ID signiert man jetzt noch schneller.

 

Angepasst wurde das neue Gewand der Handy-Signatur App designtechnisch an das „Digitale Amt“ - jene Applikation, die im März von der Bundesregierung vorstellt wurde. Auch der „e-Tresor“, ein digitaler Datensafe, zeigt sich aus demselben Grund im neuen Stil. Die App besticht aber nicht nur durch einen neuen Look, vor allem in puncto Usability hat sich einiges getan: Ab sofort sieht man gleich beim Öffnen der App, wie lange die eigene Handy-Signatur noch gültig ist und kann sie, falls nötig, rechtzeitig verlängern. Der Dark Mode, ein weiteres neues Feature, vereinfacht hingegen das Hantieren mit der Handy-Signatur App im Dunklen und wirkt sich generell schonend auf Augen und den Akku aus. Auch kann man ab jetzt nicht nur sein Handy zum Signieren verwenden, die App ist neuerdings ebenso kostenfrei fürs Tablet erhältlich. Ein neues Tool ermöglicht es zudem, offene Abstimmungen und Wahlen durchzuführen – ein Update, das es in sich hat!