Wechsel in der Geschäftsführung Dienstag, 2. November 2021



Das neue Führungsteam der A-Trust, dem Unternehmen hinter der Handy-Signatur, ist komplett: Markus Vesely und Wilhelm Horak haben ihre Agenden aufgenommen und knüpfen mit geballter Expertise an die Erfolge der vergangenen Jahre an.

Die Handy-Signatur wird inzwischen von beinahe 3 Millionen Menschen in Österreich genutzt und ist zur zentralen Applikation sowohl im E-Government als auch in der Privatwirtschaft avanciert. Auch für ihren Nachfolger, der ID Austria, dem elektronischen Identitätsnachweis, zeigt sich das Unternehmen verantwortlich. In der Geschäftswelt hat sich A-Trust mit weiteren Lösungen und Services eine hervorragende Position erarbeitet, sei es mit der Signatur-Box, dem e-Tresor oder der qualifizierten Fernsignatur für Europa. In Österreich hält A-Trust sogar die Marktführerschaft bei Registrierkassen-Zertifikaten und hat vor gut einem Jahr zur Umsetzung der deutschen Registrierkassen-Verordnung ein Tochterunternehmen in Deutschland gegründet.

Generationenwechsel

Vor mehr als 15 Jahren, im März 2006, hat Michael Butz die Geschäftsführung von A-Trust übernommen. Gemeinsam mit Erwin Fölhs an der Spitze konnte sich das Unternehmen sowohl auf dem österreichischen als auch auf dem europäischen Parkett der sicheren digitalen Authentifizierung als führendes österreichisches Trust Center etablieren. Ihr Know-how haben Sie in einer Übergangsphase an den promovierten Betriebswirt Markus Vesely übergeben und sich nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Seit Juli dieses Jahres fungiert Vesely als erster Geschäftsführer der A-Trust. Er setzt jetzt alles daran, dass das erfolgreiche Unternehmen auch künftig für die österreichische Verwaltung, Wirtschaft und Bevölkerung eine hochsichere digitale Infrastruktur bietet, aber auch seine Präsenz auf dem europäischen Markt und sein Portfolio noch erweitert.

Seine Ausbildung und berufliche Erfahrung ermöglichen es Markus Vesely in seiner neuen Funktion, eine Brücke zwischen Technologie und Wirtschaft zu schlagen: „Als Ingenieur und Manager bin ich davon überzeugt, dass ein verantwortungsvolles, am Menschen orientiertes Management und technologische Verbesserungen positive Auswirkungen auf unsere Gesellschaft haben. Mit unseren A-Trust-Lösungen und -Produkten wollen wir dazu beitragen, mehr Menschen miteinander zu verbinden und unseren Alltag sichererer zu machen.“

Gemeinsam mit Wilhelm Horak, der seit 1. Oktober dieses Jahres als 2. Geschäftsführer die Finanz- und Controlling Themen übernimmt, wird Vesely das bekannte Unternehmen in eine noch erfolgreichere Zukunft führen und weiterhin sicherstellen, dass Österreich auf eine hochsichere und moderne technische Infrastruktur zurückgreifen kann.