Am 07. Mai 2018 war es soweit: Die Handy-Signatur Millionenmarke wurde geknackt. Mehr als eine Million Menschen signieren tagtäglich mittels Handy-Signatur und bewegen sich damit sicher durch die digitale Welt – völlig unabhängig von Ort und Zeit.

Sehen Sie anlässlich unseres Jubiläums das neue Handy-Signatur Video: 
Was ist die Handy-Signatur? Wie funktioniert sie? Was können Sie mit ihr machen? Diese und andere Fragen beantwortet unser neuer Clip:
***
Video-Kapitel:


mehr lesen...
Mit der millionsten Handy-Signatur-Registrierung wurde heute, 07. Mai 2018, eine Schallmauer durchbrochen. Der Komfort, 24/7 und überall bei höchsten Sicherheitsstandards digital zu signieren, hat sich bei den Userinnen und Usern etabliert – und das europaweit.

mehr lesen...
Die praktische Funktion "speed-sign" erfreut sich großer Beliebtheit und erreicht Platz 1 in der Kategorie der beliebtesten "Business Apps":

mehr lesen...

 

Wien, am 17. April 2018 – Cybersecurity, Digital Trust und Digitale Signatur – Wenn es um diese Schlagworte geht, hat sich der in Wien ansässige Vertrauensdiensteanbieter A-Trust ein hohes Ziel gesteckt: Die Harmonisierung eines sicheren digitalen EU-Binnenmarktes schnellstens voranzutreiben. Als Vorreiter und Schrittmacher startete A-Trust bereits 2017 die Allianz der Signatur Provider Europas und vermeldet nun eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit auf Hochtouren.

 

Nicht zuletzt vor de…



mehr lesen...
Ein Mann im türkisen Anzug und roter Krawatte macht einen nachdenklichen Eindruck und überlegt: Sicher auf Daten zugreifen - überall? Digital signieren - wann ich will? DSGVO-konform - alles korrekt?

Sensible Dokumente außer Haus geben? Welches Unternehmen möchte das schon? Wenn aus geschäftlichen Gründen Zugriffe von Externen aber notwendig werden, dann sollen alle Vorgänge einfach und sicher ablaufen. A-Trust bietet eine optimale Lösung:

 

Der Datenraum lässt sich mit einem realen Schließfach vergleichen: Nur berechtigte Partner, Kunden und Mitarbeiter können Einsicht nehmen. Ähnlich einer Mitgliedschaft in exklusiven Country Clubs, ist nur der Inhaber einer persönlichen, nicht übertra…



mehr lesen...
Radio Antenne berichtet über Vorteile und Datensicherheit der Handy-Signatur sowie über das in Österreich entwickelte Handy-Signatur Konto - ein dynamisches Archiv, basierend auf modernsten Speichertechnologien.

mehr lesen...
Die Handy-Signatur boomt: Nahezu eine Million Userinnen und User schätzen den Komfort und die Zeitersparnis, die die elektronische Unterschrift mit sich bringt. Der Weg zur Behörde ist Geschichte. Digital signiert wird dort, wo es passt. Sogar gewählt wird dann, wann Frau oder Mann es will.

mehr lesen...
Europe First! Unter diesem Leitsatz wiederholt A-Trust seinen Erfolg vom Vorjahr und versammelt erneut die Führungsspitzen der Signatur und Trust Service Provider. Im Rahmen des zweiten ESD wird das Gründungspapier der Associated European Trust Centers unterzeichnet. Die junge Vereinigung hat auf Initiative der zuständigen EU-Kommission bereits gemeinsam ausgearbeitete Empfehlungen zu rechtlichen Rahmenbedingungen vorgelegt. In den Zieldefinitionen heißt es unter anderem, dass Europa zu einem …

mehr lesen...
Gleich drei Volksbegehren können derzeit elektronisch unterschrieben werden: Für Geschlechtergerechtigkeit, Rauchverbot und faire Asylquoten. Und das einfach und sicher mittels Handy-Signatur.

 

Auszug Medienresonanz: Boom bei Handy-Signatur

APA

Standard

Kleine Zeitung

ORF

Tiroler Tageszeitung

Wiener Zeitung

Liferadio

Futurezone

 

Personen, die in die Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sind (auch Auslandsösterreicherinnen und Auslandsösterreicher), können für d…



mehr lesen...
"Help", das Ö1-Konsumentenmagazin, berichtet über die A-Trust Handy-Signatur:

mehr lesen...
In Kooperation mit Jelurida und Ardor NXT Group setzt A-Trust via Blockchain einen Piloten um, der es österreichischen Gemeinden ermöglicht, Ankündigungen in einem eigens dafür kreierten digitalen "Schwarzen Brett" zu publizieren. Ziel war es, das Informationsmanagement zu optimieren, relevanten Content mühelos zu kommunizieren und über Generationen hinweg online aufzubewahren. Die sichere Authentifizierung erfolgt dabei mittels A-Trust Handy-Signatur.

mehr lesen...
Rund 60 verschiedene Services der Kranken- und Pensionsversicherung können elektronisch abgewickelt werden. Das Service-Portal MeineSV.at bietet beispielsweise die Möglichkeit, Wahlarztrechnungen online einzureichen, das Pensionskonto einzusehen oder Gesundmeldungen nach Krankenständen zu tätigen. Voraussetzung für die sichere Anmeldung auf dem Onlineportal ist die Handy-Signatur von A-Trust.

mehr lesen...

Mit der Handy-Signatur offeriert A-Trust die erste durchgängig digitale Signatur-Lösung Europas („Fernsignatur“) und somit viele E-Government-Services für österreichische Bürgerinnen und Bürger. Seit Juli 2016 und somit bald eineinhalb Jahre regelt die eIDAS-Verordnung europaweit elektronische Vertrauensdienste. A-Trust war unter den ersten Vertrauensdiensteanbietern, die die EU-Vorgaben erfüllten und sich qualifizierter Anbieter nennen durften. Die Handy-Signatur ist eine eIDAS-konforme Lösung,…



mehr lesen...

Um die Rechtsgültigkeit der Unterschriften von DolmetscherInnen zeit- und ortsunabhängig zu ermöglichen, implementiert die SAVD Videodolmetschen GmbH die digitale Signatur von A-Trust, dem österreichischen Pionier in Sachen sicherer Authentifizierung mittels digitaler Signatur.

 

Die österreichische SAVD Videodolmetschen GmbH bietet als europäischer Sprachdienstleister Video- und Telefondolmetschen mit einer den EU-Datenschutzbestimmungen entsprechenden Technologie an. Zur Verfügung steht e…



mehr lesen...
Die Zahl der österreichischen Nutzer digitaler Signaturen, speziell am Handy, liegt mittlerweile bei fast 900.000. Monatlich verzeichnet der Anbieter von elektronischen Signaturen, A-Trust, rund 20.000 Neuregistrierungen, sagte A-Trust-Geschäftsführer Michael Butz am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Wien.

 

Zur Berichterstattung:

 

 



mehr lesen...
Wie in den Medien berichtet wurde, weisen Sicherheitschips von Infineon eine Schwachstelle auf, die zur Erzeugung unsicherer RSA-Keys führt:

mehr lesen...
Schnell und einfach: Mit der Handy-Signatur Wahlkarte online beantragen! 
 
Am 15. Oktober 2017 sind rund sechs Millionen Österreicherinnen und Österreicher aufgerufen, bei der Nationalratswahl ihre Stimme abzugeben. Wie schon bei den Urnengängen zuvor rechnen die Verantwortlichen auch diesmal mit einem regen Interesse an Wahlkarten. Mit der Handy-Signatur von A-Trust kann diese mit nur wenigen Klicks ab sofort beantragt werden. 
 
Exakt 668.810 Wahlkarten wurden bei der Nationalratswahl im Jahr 2…

mehr lesen...

RABATTAKTION - Holen Sie sich Ihren persönlichen Vorteil mit Ihrer Handy-Signatur!

Einfach sicher einloggen: Bei Einstieg mittels Handy-Signatur in unseren Partnerbereich profitieren Sie von 5% Rabatt auf alles:

 

Zum Webshop

 

Sie haben noch keine Handy-Signatur und sind aus Österreich? Hier sind Sie richtig: 

Zur Handy-Signatur

 

Sie sind nicht aus Österreich und wollen die Vorteile der Handy-Signatur nutzen? Hier geht´s weiter:

Handy-Signatur ausserhalb von Österreich nutzen (Fernsig…



mehr lesen...
Gemäß eIDAS Verordnung [1] haben Vertrauensdiensteanbieter bis 30.06. 2017 Zeit, die Konformität Ihrer Dienste nach der eIDAS Verordnung bewerten zu lassen. Es mussten erst diese Konformitätsbewertungsstellen geschaffen und die notwendigen Änderungen durchgeführt werden.

mehr lesen...
In Anwesenheit von EU-Kommissar Andrus Ansip fand auf Initiative von A-Trust der erste europäische Signaturdialog in Wien statt. An der Veranstaltung nahmen die CEOs und Entscheidungsträger führender europäischer Trust Center teil. Mit diesem Event nimmt Österreich eine wichtige Rolle in der Vernetzung europäischer Signaturanbieter ein.

mehr lesen...

Der 10. Mobile Communications Report der Mobile Marketing Association Austria (MMAA)* beweist: Immer mehr Österreicherinnen und Österreicher nutzen kosten- und zeitsparende Apps im täglichen Leben. Auch die Handy-Signatur App vom qualifizierten Vertrauensdiensteanbieter A-Trust profitiert von diesem Trend.


Mit Einführung der 1. Handy-Signatur App innerhalb der EU im April 2016 festigte Österreich einmal mehr seine Vorreiterrolle im E-Government. Knapp eine Million registrierte Handy-Signatur U…



mehr lesen...
Virtuelle Datenräume gehören im Zeitalter von Industrie 4.0 inzwischen in jeder Branche zum Standard. Die Sicherheitsanforderungen sind entsprechend hoch. A-Trust, qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter nach der eIDAS-Verordnung, setzt deshalb bei Login bzw. Authentifizierung zwingend auf die persönliche Handy-Signatur.

mehr lesen...

Ab sofort steht jedem Handy-Signatur User die duale Zustellplattform BriefButler zur Verfügung.

Zum Artikel



mehr lesen...
A-Trust CEO Michael Butz und XiTrust CEO Georg Lindsberger im Gespräch über unbequemes Papier, die rasante Entwicklung der Handy-Signatur und europäischen Datenschutz.

mehr lesen...
Innsbruck: Rechtzeitig an die Sommer-Anmeldung denken - ganz ohne Amtsweg:

mehr lesen...
Seit 1. April müssen Kassen nach der geltenden Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) manipulationssicher sein. A-Trust hat im Vorfeld gemeinsam mit mehr als 1.200 nationalen und internationalen Kassensystem-Partnern insgesamt 180.000 der dafür gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitseinrichtungen ausgestellt. Und ist auch für weitere, noch zu erwartende Anfragen bestens gerüstet.

mehr lesen...
Praktische Tipps und Tricks zur Nutzung Ihrer Sozialversicherung mit der Handy-Signatur: Von der Beantragung des Kinderbetreuungsgeldes über Ihren Versicherungsdatenauszug bis hin zum Pensionskonto und der Wahlarzt-Kostenrückerstattung: Mit der Handy-Signatur läuft es nicht nur einfacher, sondern auch schneller.

mehr lesen...
Unter dem Motto „Digitalisierung: Vision versus Realität“ diskutierten beim IKT Konvent 2017 hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung über Schein und Sein von Österreich 4.0. Darunter auch Michael Butz, Geschäftsführer von A-Trust, der sich sicher ist, dass aus „einer Vision bereits Realität geworden ist:"

mehr lesen...
Das österreichische Softwareunternehmen XiTrust Secure Technologies hat Anteile an A-Trust erworben.

mehr lesen...

Sicherheit und Datenschutz im Internet werden immer wichtiger. Von besonderer Bedeutung sind sie für visuell eingeschränkte Menschen. Denn blinde und sehbehinderte KonsumentInnen müssen noch stärker auf sichere Technologien, die Möglichkeiten zur Manipulation ausschließen, vertrauen können. So befasst sich der blinde IT-Experte Jürgen Schwingshandl auch mit dem Thema Barrierefreiheit im Netz. Gemeinsam mit dem Unternehmen A-Trust hat er nun Optimierungen der Handy-Signatur erfolgreich erarbeitet…



mehr lesen...

Wahlkarten- bzw. Parkpickerl-Anträge oder die eIDAS-Verordnung: Noch nie zuvor war die Handy-Signatur von A-Trust so vielfältig einsetzbar. Mit der Handy-Signatur App und Optimierungen in puncto Barrierefreiheit wurden im heurigen Jahr die Bedürfnisse der Userinnen und User optimal erfüllt. 2017 legt das Unternehmen seinen inhaltlichen Schwerpunkt auf die Registrierkassensicherheitsverordnung, die am 1. April rechtswirksam wird.



mehr lesen...

Der ORF berichtet über die Möglichkeit, Volksbegehren unter Verwendung der Handy-Signatur elektronisch zu unterstützen. 

ORF: Zum Artikel

 



mehr lesen...

Sie wollen Ihr Gewerbe elektronisch anmelden?

Das wird Sie interessieren. 

Trending Topics: Zum Artikel

 



mehr lesen...
Wahlarzt-Kosten bekommt man mit der Handy-Signatur schneller zurück – so berichtet die Kronen Zeitung in ihrer Ausgabe vom 1. Oktober 2016. Oft seien es Monate, die man auf die Rückerstattung warten müsse. Viel schneller gehe es, wenn man seinen Antrag gleich online mit der kostenlosen Handy-Signatur stellt.

mehr lesen...
Dem Standard Bericht zufolge bewertet die EU-Kommission vor allem Österreichs Initiativen im Bereich der Schlüsseltechnologien, etwa die elektronische Identifikation mittels Handy-Signatur, besonders positiv.

mehr lesen...
Mit der Handy-Signatur von A-Trust ist es möglich, rechtsverbindlich zu unterschreiben. Sie könnte auch für E-Voting, also für die elektronische Wahl eingesetzt werden. Einige Länder, wie etwa die Schweiz oder auch die baltischen Staaten, nutzen elektronische Wahlen bereits. GF von A-Trust, Michael Butz, ist überzeugt, dass E-Voting den Willen des Wählers besser abbildet, als alle existierenden Wahlsysteme und plädiert dafür, den Wählern diese Möglichkeit zusätzlich anzubieten.

mehr lesen...
Die Internetoffensive Österreich versteht sich als Interessensvertretung aller Stakeholder im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien. Sie gilt als beratendes Organ im Kompetenzzentrum Internetgesellschaft (KIG) der Österreichischen Bundesregierung und kann IKT-Projekten damit unmittelbar zur Umsetzung verhelfen. 

mehr lesen...
Am 1. Juli 2016 trat die eIDAS-Verordnung in Kraft. Verbesserungen bringt die neue Gesetzesnovelle vor allem für Konsumenten. Geregelt wird nun etwa die gegenseitige Anerkennung national etablierter elektronischer Signatur- und Identifikationsmethoden (z.B. Handy-Signatur). Vertrauensdiensteanbieter - wie A-Trust - werden zur sorgfältigen Verwahrung von Daten verpflichtet, sodass NutzerInnen der digitalen Signatur von noch mehr Sicherheit profitieren. 

mehr lesen...
Die Fülle der am Markt verfügbaren technischen Lösungen stellt viele Unternehmer noch immer vor die Herausforderung, eine geeignete Variante zu finden. Für Abhilfe soll ab sofort ein Rundum-Service der Prüfungs- und Beratungsorganisation EY in Kooperation mit dem Zertifizierungsdienste-Anbieter A-Trust sorgen.

mehr lesen...
Professor Posch, CIO der österreichischen Bundesregierung, im Interview mit Michael Ghezzo über die Sicherheit der Handy-Signatur und darüber, dass Phishing - gerechnet in IT Zeiträumen - ein uraltes Thema sei.

mehr lesen...
Unterstützungserklärung mit Handy-Signatur?

mehr lesen...
Das VOR-Magazin berichtet über das digitale Signieren mittels Handy-Signatur: Handy-Signatur UserInnen würden dank des neuen Online-Rabatts 40% weniger für die anfallenden Bundesgebühren zahlen. Beispiel: Eine Geburtenbuchabschrift kostet statt 14,30 Euro nur mehr 8,60 Euro.

 



mehr lesen...
Success Story: Erste Online-Registrierkasse mit digitaler Signatur von A-Trust

mehr lesen...
Bawag P.S.K.: Sichere Kontoeröffnung mit Handy-Signatur

mehr lesen...
Die Krone beleuchtet die Vorzüge der Handy-Signatur: Vielzählige Amtswege würden mit der Handy-Signatur um 40% billiger werden. Beispiel: Eine Gewerbeanmeldung kostet statt 47,30 Euro  jetzt nur mehr 28,40 Euro.

mehr lesen...
Die Presse über den Computerwissenschaftler Bernd Zwattendorfer, der erforscht hat, wie man E-Government in der EU grenzüberschreitend sicher machen kann.

mehr lesen...
Registrierkassen im Check: Die schlanke Lösung Misella punktet mit der Sicherheit von A-Trust.

mehr lesen...