Millionenmarke geknackt: Handy-Signatur schreibt Erfolgsgeschichte Montag, 07. Mai 2018

Mit der millionsten Handy-Signatur-Registrierung wurde heute, 07. Mai 2018, eine Schallmauer durchbrochen. Der Komfort, 24/7 und überall bei höchsten Sicherheitsstandards digital zu signieren, hat sich bei den Userinnen und Usern etabliert – und das europaweit. 

Europaweit anerkannt

"Seit wir die Handy-Signatur im Jahr 2010 auf den Markt gebracht haben, verzeichnen wir einen kontinuierlichen Anstieg an aktiven Usern. Das zeigt uns, dass in der Bevölkerung ein großer Bedarf an umfangreichen sicheren Services und vor allem sinnvollen Anwendungen besteht", sagt A-Trust CEO Michael Butz und führt als Paradebeispiel den herausragenden Peak rund um die angebotenen Volksbegehren an, bei denen der User via Handy-Signatur abstimmen konnte. "Hier hat die Handy-Signatur ihr Potenzial einmal mehr unter Beweis gestellt."

Auch Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Margarete Schramböck zeigt sich erfreut über das Erreichen dieses Meilensteins. „Die technologischen Möglichkeiten verlangen auch von der Verwaltung permanente Weiterentwicklung. Der große Zuspruch bei der Handysignaturbestärkt uns bei unserem Weg vom E-Government zum mobile Government. Wir wollen moderne, sichere und effiziente Behördenwege ermöglichen. Die Digitalisierung hilft uns dabei. Das Amt der Zukunft ist, wo die Bürger sind."

Handy-Signatur LIVE

Die Zahl der laufenden Aktivierungen und Signaturen können Sie LIVE unter www.a-trust.at/handystat beobachten. 

 

NEU: HANDY-SIGNATUR VIDEO

 

Medienresonanz

futurezone

DerBrutkasten

Börse Express

ÖJ

Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort